TF_Teaser-Web-NL-2Q-4-2018-Auto-und-Reifenindustrie-Autoabsatz
Kommentare 0

Mobilität von morgen – gute Aussichten für Kautschukproduzenten

Große Herausforderungen stehen der Autoindustrie bevor, welche auch die Reifenindustrie, ja sogar die Kautschukindustrie betreffen. So stellt man sich als Kautschukproduzent natürlich die Frage, inwieweit sich die Entwicklungen und Veränderungen der Autoindustrie auch auf die Nachfrage nach Kautschuk auswirken wird.

Beim diesjährigen WRS haben Präsentationen und Podiumsdiskussionen von und mit Experten gezeigt, dass sich die Mobilität, weiterhin stark entwicklen wird, somit auch gefahrene Kilometer zunehmen werden, der Automobilabsatz weiter wachsen wird und auch der Verbrauch und die Abnutzung von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten wie Reifen, größer werden wird. Mobilitätsdienste wie Car-Sharing oder E-Hailing (damit ist das Bestellen von Taxis oder anderen Fahrzeugen wie z.B. Uber via Smartphone gemeint) werden immer stärker in dicht besiedelten Gebieten Europas und Nordamerikas verwendet. Dies sind also gute Nachrichten für Kautschukproduzenten.

Schreibe eine Antwort