Erfahrungen mit TIMBERFARM: Plantagenmanagement und Beratung in höchster Qualität

14. November 2016 timberfarm-admin Kundenerfahrungen

Kautschukplantagen zu planen, zu bauen und zu bewirtschaften ist mit viel Arbeit verbunden. Wir von TIMBERFARM arbeiten schon lange mit erfahrenen Partnern in Panama zusammen und entwickeln neue, innovative Prozesse, um die Effizienz unserer Plantagen zu steigern. Kautschukbäume sind nicht nur Lieferanten von natürlichem Latex, das sich einer stetig steigenden Nachfrage erfreut. Auch das Holz der Bäume lässt sich für industrielle Zwecke verwerten. Nach 15 Jahren etwa, wenn der Baum kaum noch Milchsaft (Latex) abwirft, kann er abgeholzt und das Holz an Möbelhersteller geliefert werden. Mit einer Investition in unsere Kautschukplantagen setzt man dementsprechend auf einen Baum mit vielen Talenten.

Kautschukbäume wachsen pro Jahr um etwa vier Meter

Unsere Plantagen in Panama werden auf brachliegendem Regenwaldboden errichtet. Bevor mit der Bepflanzung begonnen wird, muss der Boden ausführlich untersucht werden: Gibt es genügend Nährstoffe und ist die Bodenbeschaffenheit geeignet für die Wurzeln des Kautschukbaums? Sind alle Voraussetzungen erfüllt, beginnt die Hauptarbeit: Das Graben von Drainagen und das Verlegen der Wasserleitungen für das Regenwasser. Außerdem wird das Gelände umzäunt, damit keine ungebetenen Gäste auf das Gelände gelangen können. Anschließend werden Löcher für die Setzlinge gegraben, die dann in Handarbeit eingesetzt werden. Am Anfang sieht man von den Setzlingen lediglich die Spitze. Einmal angewachsen, wachsen sie pro Jahr etwa vier Meter – man kann den Bäumen also buchstäblich beim Wachsen zusehen. Um das zu gewährleisten, wird die Plantage regelmäßig frisch gedüngt und konsequenten Überprüfungen unterzogen. Haben die Bäume ein Alter von circa fünf Jahren erreicht, kann, gemäß den Erfahrungen von TIMBERFARM, mit der Ernte des Latex begonnen werden.

Investitionen in Kautschuk-Plantagen erfordern kompetente Beratung

Wer also in Kautschukbäume investiert und von der großen internationalen Nachfrage nach dem Rohstoff profitieren will, ist gut beraten, wenn er über die TIMBERFARM GmbH in die Kautschukplantagen investiert. Zahlreiche positive Rezensionen auf Bewertungsportalen sprechen für sich. Hier werden den TIMBERFARM-Beratern unter anderem „fundierte Kenntnisse“ attestiert, gleichzeitig gelten sie als „umfassend, genau und kompetent“. Kein Wunder, denn sie haben jahrelange Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt und kennen sich mit dem Plantagenmanagement ebenso gut aus wie mit der Verwaltung von Geldanlagen. Die Investition in Teile einer Kautschukplantage ist ein dementsprechend lukratives Geschäft, bei dem die Mitarbeiter von TIMBERFARM Kunden und Interessenten mit umfassender Beratung zur Verfügung stehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/